Jugendredaktion

Jungen Menschen im Alter von 15 bis 18 Jahren, die selbst Radio machen möchten, bietet die Volkshochschule Duisburg eine einzigartige Gelegenheit. Jeden Dienstag zwischen 17 und 20 Uhr treffen sich radiobegeisterte Jugendliche in der Volkshochschule zu ihrer Redaktionssitzung.

Hier werden Themen besprochen und Aufgaben verteilt. Ausgerüstet mit modernen Aufnahmegeräten ziehen die jungen Reporter dann los und interviewen die ausgewählten Gesprächspartner. Die eingesammelten O-Töne (aufgezeichnete Statements ihrer Gesprächspartner) werden dann auf Laptops mit einer professionellen Schnittsoftware bearbeitet. Die Beiträge werden getextet und die eigenen Texte im Studio von Radio Duisburg aufgezeichnet.

Mit dem Schnittprogramm werden dann die Beiträge aus den eigenen Takes und den O-Tönen "gebaut" und einmal im Monat in einer einstündigen Sendung ausgestrahlt. Die Jugendlichen sind dabei nicht sich selbst überlassen, sondern werden von einer Medientrainerin von der Radiowerkstatt Exlex e.V. und einem Radio Duisburg-Redakteur betreut. Finanziert wird dieses Pilotprojekt von der Landesanstalt für Medien.

Die Jugendredaktion im Sendestudio von Radio Duisburg
Wer mitmachen möchte, kann sich über die Homepage von Radio Duisburg bewerben!
VHS und Schule