Haus der kleinen Forscher - Netzwerk Duisburg

Das Projekt "Haus der kleinen Forscher - Duisburg" weckt bereits bei Drei- bis Sechsjährigen die Begeisterung für naturwissenschaftliche und technische Phänomene.

Erzieherinnen und Erzieher aller Duisburger Kindertageseinrichtungen sind eingeladen, sich in Workshops zu Themengebieten wie Wasser, Luft oder Licht weiterzubilden. Spannende Experimente, in denen die Kinder spielerisch die Naturwissenschaften entdecken, bereichern so den Erfahrungshorizont der Kleinsten.

Damit die bereits im Kindergartenalter geweckte Freude an Naturwissenschaften nicht schon in frühester Jugend auf der Strecke bleibt, wurde das Angebot der "Kleinen Forscher" auch auf die Duisburger Grundschulen ausgeweitet.

Die Stiftung “Haus der kleinen Forscher” fördert frühkindliche Bildung in den Bereichen Naturwissenschaften und Technik. Dazu entwickelt die Stiftung Workshops für pädagogische Fach- und Lehrkräfte, pädagogische Handreichungen, veranstaltet jährliche Aktionstage, bietet umfangreiche Hintergrundinformationen und Experimente im Internet an und bildet mit lokalen Partnern regionale Netzwerke. In Duisburg übernimmt die Volkshochschule die Koordination dieses Netzwerkes und organisiert in Duisburg die Schulungen für pädagogische Fachkräfte in Kindertagesstätten und Einrichtungen des offenen Ganztages sowie für Grundschullehrkräfte.

Ihre Ansprechpartnerin als Netzwerk-Koordinatorin ist:

Holger Gruner
Tel.: 0203 / 283 - 3761
E-Mail: h.gruner(at)stadt-duisburg.de

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Kursangebot Frühjahrssemester 2021

D1, 28.09.2021 Forschen zu Licht, Farben und Sehen - Optik entdecken (9.00 bis 17.00 Uhr) (Kurs-Nr.SZ4830)
Di, 25.01.2022 Forschen rund um den Körper (9.00 bis 17.00 Uhr) (Kurs-Nr.SZ4832)

Formular mit Workshop-Beschreibungen und Anmeldung (PDF)
Kleine Forscher im zdi-Zentrum DU.MINT Duisburg Niederrhein