„FLY ME TO THE MOON“

Zur Onlineanmeldung
Fly Me To The Moon_VHS_Plakat.pdf

Jazz – Soul – Bossa Nova - Swing

Wenn Jazz und Gesang eine Verbindung eingehen, dann wird einmal mehr klar, wie vielfältig der Jazz in seinen Ausdrucksmöglichkeiten und Stilvarianten sein kann.

Und wenn Gesangssolisten wie Amal Sokrate und Joel Handley einen Abend bestreiten, dann sind Songs aus dem sogenannten Great American Songbook (u.a. Komponisten wie Cole Porter oder George Gershwin) dabei, dazu Soul Classics, Bossa Nova Hits, durchaus aber auch verjazzte Versionen von Popsongs oder Chansons.
Beide Vokalisten bestreiten jeweils einen Solo Set und einen im Duett.

Begleitet werden sie von einer Combo, deren Mitglieder in vielen Jazz-Formationen (nicht zuletzt der langlebigen Duisburger SoulJazz-Band R.L.Madison) zu begeistern wissen.
Das wird - getreu dem Titel des Programms - Vokaljazz zum Abheben!


Besetzung:
Amal Sokrate, Joel Handley - Gesang
Franjo Zenz - Keyboards
Friedhelm Pottel - Gitarre
Guido Bleckmann - Bass
Birdy Steppuhn - Drums

Freitag, 03. Mai 2019
19:30 Uhr
VHS Steinsche Gasse 26, Saal (Raum 005)

Eintritt: 10 €

Karten an der Abendkasse, in den drei Geschäftsstellen der VHS Duisburg oder online auf dieser Seite.