Kursangebote >> Kursdetails

Vorbereitung auf die Ausbildereignungsprüfung (AEVO)

Ausbildung der Ausbilderinnen und Ausbilder (AdA)

Hybridkurs (wahlweise online oder in Präsenz)

Dieser Abend-Kompaktkurs vermittelt die Aufgaben und rechtlichen Grundlagen sowie die Handlungsfelder der betrieblichen Ausbildung. Die Teilnehmenden lernen Ausbildungsinhalte zu strukturieren und unterschiedliche Methoden zur Vermittlung zielgerichtet einzusetzen.
Die zu erwerbenden Kompetenzen sind in der novellierten AEVO in vier Handlungsfeldern formuliert:
1. Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen,
2. Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken,
3. Ausbildung durchführen und
4. Ausbildung abschließen.
Der Nachweis der berufs- und arbeitspädagogischen Eignung durch diese Prüfung ist Voraussetzung, um als verantwortliche Ausbilderin/verantwortlicher Ausbilder im Sinne des Berufsbildungsgesetzes tätig zu werden.
Der Kurs richtet sich aber nicht nur an zukünftige Ausbilder*innen in Betrieben, sondern auch Dozenten in Schulungseinrichtungen oder in der Erwachsenenbildung sowie alle anderen Beschäftigen, die eine pädagogische Befähigung benötigen.
Auf Grundlage des DIHK-Rahmenlehrplans werden Sie durch unser bewährtes Kurskonzept praxixorientiert auf Ihre Tätigkeit als Ausbilder*in vorbereitet. Dazu gehört an einem Samstag auch die Vorbereitung auf den praktischen Prüfungsanteil.

Die IHK-Prüfungsgebühren in Höhe von zurzeit 204,00 Euro sind nicht enthalten.

Was ist ein Hybridkurs?
Hybridkurs = Präsenz- und Online-Teilnehmer*innen in einem Kurs: Sie können vor Ort in der VHS oder von Zuhause aus am Kurs teilnehmen. Neue Technik macht dies möglich.
Die Lehrkraft unterichtet im Seminarraum. Der Unterrichtsraum ist mit einer Konferenzkamera und einem Bildschirm ausgestattet, so dass der Unterricht übertragen werden kann. So können zusätzliche Online-Teilnehmende an einem Präsenzkurs über eine Videokonferenz teilnehmen. Dazu wird nur ein PC mit Browser und eine stabile Internet-Verbindung benötigt, ein Headset und eine Webcam. Ein Wechsel von Online-Teilnahme und Teilnahme vor Ort ist möglich und bietet Ihnen eine größtmögliche Flexibilität.

Mit der Teilnahme an der Veranstaltung erklären Sie sich damit einverstanden, dass der Unterricht an den geschlossenen Kreis der Teilnehmenden online übertragen wird. Eine Videoaufzeichnung des Unterrichts ist ausdrücklich untersagt.
Rechtzeitig vor Kursbeginn erhalten Sie per Mail alle notwendigen Informationen für Ihre mögliche Online-Teilnahme. Die Videoübertragung findet in der vhs.cloud über BigBlueButton statt.

Kursnummer SZ4706
Dozent/in Michael Fastabend
Status Anmeldung möglich Anmeldung möglich
Kosten 410 EUR
(erm.: 308/205/82)
Zeitraum Samstag bzw. Sonntag, 10:00 - 17:00 Uhr
20.08., 03.09., 11.09., 17.09., 25.09., 15.10., 23.10.,
56 Ustd
Dauer 7 Termine, 56 Unterrichtseinheiten
Wichtig: -
Datum Zeit Raum Straße Ort
20.08.2022 10:00 - 17:00 Uhr Raum 206 Steinsche Gasse 32a 47051 Duisburg
03.09.2022 10:00 - 17:00 Uhr Raum 206 Steinsche Gasse 32a 47051 Duisburg
11.09.2022 10:00 - 17:00 Uhr Raum 206 Steinsche Gasse 32a 47051 Duisburg
17.09.2022 10:00 - 17:00 Uhr Raum 206 Steinsche Gasse 32a 47051 Duisburg
25.09.2022 10:00 - 17:00 Uhr Raum 206 Steinsche Gasse 32a 47051 Duisburg
15.10.2022 10:00 - 17:00 Uhr Raum 206 Steinsche Gasse 32a 47051 Duisburg
23.10.2022 10:00 - 17:00 Uhr Raum 206 Steinsche Gasse 32a 47051 Duisburg
Ort
Downloads: Dokumente:


Zurück

Allgemeine Information

Telefon:
0203 283 4606
Fax:
0203 283 4101
E-Mail:
n.huebner@stadt-duisburg.de

Beratung

Telefon:
02 03 / 2 83 37 61
Fax:
02 03 / 2 83 40 18
E-Mail:
h.gruner@stadt-duisburg.de

Zur Online-Anmeldung