Kursangebote >> Kursdetails

Sodbrennen? Reflux? Wir können Dir helfen! - Online-Vortrag

Die gastroösophageale Refluxkrankheit ist in der westlichen Welt die häufigste gutartige Erkrankung des oberen Gastrointestinaltraktes. Die Inzidenz ist steigend. In Deutschland leiden ca. 15 - 20 % der Bevölkerung an einer gastroösophagealen Refluxkrankheit. Der sogenannte Reflux belastet die Betroffenen sehr und beeinträchtigt das allgemeine Wohlbefinden, das tägliche Leben und auch den Schlaf. Das Hochlaufen der Magensäure in die Speiseröhre führt zu Entzündungen. Durch die chronische Entzündung kommt es zu Veränderungen der Speiseröhrenschleimhaut (Barrett-Oesophagus), was zu narbigen Verengungen mit Schluckstörungen führen kann. Durch den Rückfluss des sauren Magensaftes bis an die Stimmbänder zeigen die Patienten oft Symptome wie Heiserkeit, häufiges Räuspern, chronisches Husten oder sogar Asthma. Auch Herzschmerzen können von der Speiseröhre kommen und müssen nicht immer Ausdruck einer Herzerkrankung sein. In seltenen Fällen kann es zu einer Krebserkrankung der Speiseröhre kommen.
Herr Stratos Chondros, Oberarzt der Chirurgischen Klinik I am Johanniter Krankenhaus Rheinhausen und Spezialist für Funktionsdiagnostik an der Speiseröhre informiert über Diagnostik- sowie Therapiemöglichkeiten bei der Refluxkrankheit.

Der Direktlink zur Veranstaltung: https://vhs.link/jpqRy2

Kursnummer WR6203
Dozent/in Stratos Chondros
Status Anmeldung möglich Anmeldung möglich
Kosten 0,00 EUR
Zeitraum Donnerstag, 23.09.2021
Dauer 1 Termin, 2 Unterrichtseinheiten
Wichtig: -
Datum Zeit Raum Straße Ort
23.09.2021 18:00 - 19:30 Uhr online in der vhs.cloud VHS Cloud;VHS Cloud nicht angegeben
Ort
Downloads: Dokumente:


Zurück

Allgemeine Information

Telefon:
0 20 65 / 9 05 84 75
02 03 / 2 83 84 75
Fax:
0 20 65 / 9 05 84 56
E-Mail:
e-m.zeus@stadt-duisburg.de

Beratung

Telefon:
02 03 / 2 83 8494
Fax:
02065 905 8456
E-Mail:
g.petrick@stadt-duisburg.de

Zur Online-Anmeldung