Kursangebote >> Kursdetails

Die eigene Endlichkeit - lass uns drüber reden

Krankheit, Sterben und Tod sind Erfahrungen, die keinem erspart bleiben. Oftmals schieben wir Gedanken an den eigenen Tod weit von uns.
Für unser Leben und sein Gelingen hängt viel davon ab, wie wir die Erfahrung von Tod und Vergänglichkeit einbeziehen und bewältigen.
Wir leben unser Leben bewusster und besser, wenn wir es so leben, wie es ist: befristet.
Es geht um einen offenen Austausch über die Vergänglichkeit, über Wünsche und Träume und Hoffnung.

Kursnummer SZ6251
Dozent/in Marina Heyermann
Status Anmeldung möglich Anmeldung möglich
Kosten 5 EUR
(nicht ermäßigbar)
Zeitraum Dienstag, 02.11.2021
Dauer 1 Termin, 2 Unterrichtseinheiten
Wichtig: -
Datum Zeit Raum Straße Ort
02.11.2021 20:00 - 21:30 Uhr Saal (EG) Steinsche Gasse 26 47051 Duisburg
Ort
Downloads: Dokumente:


Zurück

Allgemeine Information

Telefon:
02 03 / 2 83 30 58
Fax:
02 03 / 2 83 40 18
E-Mail:
s.unterberg@stadt-duisburg.de

Beratung

Telefon:
02 03 / 2 83 27 75
Fax:
02 03 / 2 83 40 18
E-Mail:
h.pieper@stadt-duisburg.de

Zur Online-Anmeldung