Kursangebote >> Sonderrubrik >> Bildungsurlaub >> Kursdetails

PHP und Mysql

Bildungsurlaub

Ihrer Webseite fehlt das gewisse Extra? Es könnte mehr Abwechslung geben, wie z.B. wechselnde Zitate, zufällige Bilder oder Inhalte pflegen im Team? Dieses und noch viel mehr ist möglich mit der serverseitigen Programmiersprache PHP, die direkt in Ihre HTML-Dateien eingebettet wird. Mit einer SQL-Datenbank können Inhalte auch interaktiv geändert werden. Im Bildungsurlaub werden wir gemeinsam u.a. eine HTML-Webseite mit einer Adressdatenbank entwerfen und Inhalte über ein eigenes, kleines Content-Management-System bearbeiten.
Voraussetzungen: Sie sollten schon einmal eine kleine Seite mit HTML5 und CSS3 erstellt haben.
Inhalte:
PHP: Datentypen, Kontrollstrukturen, Operatoren, Funktionen, Sessions, Variablen, Bilder einbinden und bearbeiten, Hochladen von Dateien
SQL: Aufbau relationaler Datenbanken, Datenbankanbindung
Der Intensivkurs ist als Bildungsurlaub nach dem Arbeitnehmer-Weiterbildungsgesetz von Nordrhein-Westfalen anerkannt.

Themenübersicht PHP:
Einführung in Webservertechniken und CGI-Skripte
Einbindung der Sprache PHP in einen Webserver
Erkunden des HTML-Editors ‚Netauthor’
Einbindung von PHP-Skripten in HTML und XHTML-Dateien
Grundlagen der Syntax und der Operatoren
Konstante und einfache Variablen, Ausgabe von Texten
Kontrollstrukturen (if, for, while, switch etc.)
Vergleichsoperatoren (größer, kleiner, Gleichheit)
Arrays und Array-Funktionen (strukturierte Variablen)
Systemvariablen
Fehlermeldungen und Debugging
Zeichenketten-Funktionen (strings)
Grundlagen der regulären Ausdrücke (regex)
HTML-Entities in PHP erzeugen / abfangen
Grundlagen von Sessions
Datenübergabe mit Sessions
Funktionen des Dateisystems
Dateien anlegen, auslesen, erweitern, löschen etc.
Dateien sperren, Race-Conditions
Problem Zeilenendekennzeichen CR und LF
Klassen und Objekte
Umwandlungen von Sonderzeichen und nationalen Zeichen
E-Mail-Funktionen
E-Mail als Text-Mail und HTML-Mail verschicken
Die autoglobale Variable $_FILES[ ]
Dateien unter HTML/XML per POST ‚hochladen’
‚Hochgeladene’ Dateien verarbeiten und speichern
Ermitteln des Typs einer hochgeladenen Datei
Weiterleitungen mit header()
Cookies setzen und auslesen mit setcookie()
Datums- und Zeitfunktionen
Rechnen mit UNIX-Zeitstempeln
Die Funktionen der Grafikbibliothek
Ermitteln der Größe eines Bildes
Skalieren einer Grafik
Grafiken an den Browser senden

Themenübersicht MySQL
Was ist eine Datenbank und was ist eine relationale Datenbank?
Organisation der Daten in Tabellenform
Datentypen und Beschränkungen innerhalb der Tabellen
Anlegen einer Datenbank mit dem Hilfsprogramm PHPMyAdmin
Anlegen einer ersten Tabelle für eine Adressdatenbank
Der Primärschlüssel und Vermeidung von Anomalien
Anlegen einer Datenbanktabelle für die Adressgruppen
Herstellung einer PHP-Datenbank-Verbindung zu MySQL
Erste Schritte mit der Datenbanksprache SQL
Datenbankbefehle in PHP-Befehle einbauen
Planung eines Frontends für die Adressverwaltung
Datenbankpflege ohne und mit zeitlicher Automatik (Cron-Jobs)
Sicherheit: Passworte in Datenbanken ablegen
Sicherung des Backends gegen unbefugte Benutzung
Sicherung von Tabellen und ganzen Datenbanken aus dem Web
Anlegen der Datenbanken beim Webhoster
Hochladen der notwendigen Dateien in den Webspace
Testen der Adressverwaltung online

Kursnummer NZ5660
Dozent/in noch nicht bekannt
Status Anmeldung möglich Anmeldung möglich
Kosten 200 EUR
(erm.: 150/100/40)
Zeitraum Montag bis Freitag
jeweils 9 - 16 Uhr / 40 UE
Termin wird noch bekannt gegeben
Dauer 5 Termine, 40 Unterrichtseinheiten
Wichtig: Bitte bringen Sie einen USB-Stick mit.

Zum gewählten Kurs wurden keine Termine für den angegebenen Zeitraum gefunden.

Ort
Downloads: Dokumente:


Zurück

Allgemeine Information

Telefon:
02 03 / 2 83 30 58
Fax:
02 03 / 2 83 40 18
E-Mail:
s.unterberg@stadt-duisburg.de

Beratung

Telefon:
02 03 / 2 83 37 61
Fax:
02 03 / 2 83 40 18
E-Mail:
h.gruner@stadt-duisburg.de

Zur Online-Anmeldung