Kursangebote >> Sonderrubrik >> Bildungsurlaub >> Kursdetails

Lokale Computer-Netzwerke aufbauen, konfigurieren und pflegen

Bildungsurlaub

Moderne Netzwerktechnik ist mittlerweile in nahezu jedem Haushalt zu finden. Dieses Thema beschränkt sich nicht mehr nur auf den Bereich der Unternehmen und Verwaltungen. Ob mit Kabel, Glasfaser oder Funk, die heutigen Geräte kommunizieren miteinander und benutzen dabei auch den Internetzugang. Wir bauen gemeinsam ein lokales Netzwerk auf, lernen die notwendigen Geräte und auch die theoretischen Grundlagen dazu kennen und lösen die dabei auftauchenden Probleme. Ebenso kommen die notwendigen Sicherheitsaspekte nicht zu kurz.

Die Themen sind:
- Netzwerktypen
- Netzwerkspeicher, Netzwerkdrucker
- Drahtlosnetzwerke (WLAN und BlueTooth)
- DSL- und Kabel-Router
- Telefonieren über das Internet (VoIP)
- Server- und Client-Systeme
- Fernwartung und Sicherheitslösungen
- Einsatz von Test- und Analyseprogrammen.

Voraussetzungen:
Gute Computer- und Betriebssystem-Kenntnisse (Windows, MacOS, Linux), sicherer Umgang mit den Systemeinstellungen. Gute Internetkenntnisse sind von Vorteil. Bitte einen USB-Stick mitbringen.

Zielgruppe:
Der Bildungsurlaub richtet sich an Personen, die beruflich oder privat ein sicheres und schnelles lokales Netzwerk auf Kabelbasis oder per WLAN aufbauen, betreiben und pflegen wollen.

Der Intensivkurs ist als Bildungsurlaub nach dem Arbeitnehmer-Weiterbildungsgesetz von Nordrhein-Westfalen anerkannt. Dadurch haben die meisten Arbeitnehmer*innen einen gesetzlichen Anspruch auf bezahlten Sonderurlaub.

Kursnummer NZ5408
Dozent/in noch nicht bekannt
Status Anmeldung möglich Anmeldung möglich
Kosten 175 EUR
(erm.: 132/88/35)
Zeitraum Montag bis Freitag
jeweils 9 - 15 Uhr / 35 UE
Termin wird noch bekannt gegeben
Dauer 5 Termine, 35 Unterrichtseinheiten
Wichtig: -

Zum gewählten Kurs wurden keine Termine für den angegebenen Zeitraum gefunden.

Ort
Downloads: Dokumente:


Zurück

Allgemeine Information

Telefon:
02 03 / 2 83 30 58
Fax:
02 03 / 2 83 40 18
E-Mail:
s.unterberg@stadt-duisburg.de

Beratung

Telefon:
02 03 / 2 83 37 61
Fax:
02 03 / 2 83 40 18
E-Mail:
h.gruner@stadt-duisburg.de

Zur Online-Anmeldung