Kursangebote >> Kursdetails

Frau Reichardt präsentiert vergessene alte Meister. Die schönsten Schöpfungen aus Renaissance und Barock

"Selige Erinnerung, du machst die vergangenen Freuden unsterblich." Mit Darius Heise-Krzyszton, Violine

Zugegeben, Namen wie Henry Purcell, Jean-Baptiste Lully oder Jean Philippe Rameau gehören nicht gerade zum täglichen Sprachgebrauch, doch sind sie vielen Musikliebhabern geläufig. Aber kennen Sie Jean-Marie Leclair, Giovanni Battista Buononcini und Gottfried Finger? Zu ihrer Zeit berühmt, heute eher unbekannt - so erging es vielen verdienten Komponisten im Laufe der Geschichte. Dabei übten die schöpferischen Genies ihrer Epoche durchaus wesentlichen Einlfuss auf andere Komponisten aus, was ihnen nicht zuletzt musikgeschichtliche Bedeutung verleiht.
Vortrag mit Livemusik

Kursnummer SZ2403
Dozent/in Marliese Reichardt, Darius Heise-Krzyszton
Status Anmeldung möglich Anmeldung möglich
Kosten 5 EUR
(nicht ermäßigbar)
Zeitraum Donnerstag, 15.04.2021
Dauer 1 Termin, 2 Unterrichtseinheiten
Wichtig: -
Datum Zeit Raum Straße Ort
15.04.2021 18:30 - 20:00 Uhr Saal (EG) Steinsche Gasse 26 47051 Duisburg
Ort
Downloads: Dokumente:


Zurück

Allgemeine Information

Telefon:
02 03 / 2 83 22 06
Fax:
02 03 / 2 83 22 82
E-Mail:
a.thierfelder@stadt-duisburg.de

Beratung

Telefon:
02 03 / 283 41 57
Fax:
02 03 / 283 2282
E-Mail:
c.kleinert@stadt-duisburg.de

Zur Online-Anmeldung