Kursangebote >> Kursdetails

Hauptkurs in Nachmittagsform

Die Lehrgänge zum Erwerb des Mittleren Schulabschlusses starten in der Regel zweimal im Jahr (im Frühjahrs- und Herbstsemester) und sind in 3 Semester unterteilt. Am Ende der zwei ersten Abschnitte gibt es Zwischenzeugnisse, auf deren Grundlage entschieden wird, ob eine Zulassung zum höheren Semester (Versetzung) erfolgen wird. Der Lehrgang endet mit einer Abschlussprüfung in drei Fächern. Übliche Unterrichtsfächer sind Deutsch, Mathematik, Englisch, Gesellschaftslehre, Biologie, Arbeitslehre. Die Kurse finden wahlweise in Vormittags- oder Nachmittagsform statt.

#42Qualifikationserwerb:#43
Der Erwerb der Qualifikation ist in den Lehrgängen möglich. Dieser ist abhängig von dem Notendurchschnitt, welcher bei 3 liegen muss, wobei die Hauptfächer mindestens mit der Note befriedigend bewertet sein müssen.
Falls der mittlere Schulabschluss bereits vorliegt und nur die Qualifikation nachträglich erworben werden soll, ist eventuell - abhängig von dem Ergebnis im Eingangstest - ein Einstieg in ein 2. Semester und somit eine Lehrgangsverkürzung möglich.

#42Teilnahmebedingungen:#43
- allgemeine Schulpflicht muss erfüllt sein (10 Jahre Schulbesuch)
- Berufsschulpflicht sollte nicht mehr bestehen
- Hauptschulabschluss mindestens nach Klasse 9 besser 10
- Grundkenntnisse in Englisch müssen vorhanden sein, Ausnahme bei ausländischen Teilnehmenden, die nach Klärung der Voraussetzungen, eine Sprachenprüfung in ihrer Muttersprache ablegen können
- sehr gute Deutschkenntnisse (mindestens B2-Niveau)

#42Quereinstieg:#43
Ein Einstieg in ein 2. oder 3. Semester ist grundsätzlich möglich. Dafür müssen bereits abgeschlossene Semester einer Volkshoch- bzw. gleichwertigen Schule mit gleicher Fächerkombination durch Zeugnisse belegt werden und ein hervorragendes Ergebnis im Eingangstest vorliegen.

#42Anmeldung:#43
Interessentinnen und Interessenten wenden sich bitte telefonisch an Frau Thurau (Fachbereichsleiterin: 0203-283 3240) oder Frau Sowa (Verwaltungsmitarbeiterin: 0203-283 4321). Zur Teilnahme an den Lehrgängen ist eine persönliche Beratung erforderlich. Des Weiteren findet ein Eingangstest in den Fächern Mathematik, Deutsch und Englisch statt, womit festgestellt wird, ob eine Aufnahme erfolgen kann oder eine Verkürzung möglich ist.
Die Anmeldezeit für das Frühjahrssemester beginnt vor den Weihnachtferien und für das Herbstsemester kurz vor den Osterferien. Gerne nehmen wir persönliche Kontaktdaten auf, um über die konkreten Anmeldetermine schriftlich zu informieren.

#42Erforderliche Unterlagen bei der Anmeldung:#43
-letztes Schulzeugnis (Hauptschulabschluss) im Original und in Kopie
-aktueller Lebenslauf mit Lichtbild

#42Kosten:#43
Es wird ein Bearbeitungsentgelt in Höhe von 50 Euro pro Semester erhoben. Es ist keine Ermäßigung möglich. Eine Erstattung des Bearbeitungsentgelts ist grundsätzlich nicht möglich. In zu begründenden Einzelfällen kann der Direktor der VHS eine Erstattung genehmigen, ein Rechtsanspruch besteht nicht.

Kursnummer SZ3625
Dozent/in Barbara Korneli, Saskia Siepmann, Klaus Pedoth, Gisela Hense Saadia Sulzer, Monika Rehm Anne Hess Johannes Jaroschek
Status Keine Onlineanmeldung möglich Keine Onlineanmeldung möglich
Kosten 50 EUR Bearbeitungsentgelt
(nicht ermäßigbar)
50,00 EUR Bearbeitungsentgelt
Zeitraum 17.08.2020 - 28.01.2022 (1. Semester)
Dauer 97 Termine, 464 Unterrichtseinheiten
Wichtig: -

Einschränkung des Zeitraums

Für Ihre Suchanfrage qualifizieren sich zu viele Kurstermine.
Bitte schränken Sie den Zeitraum ein:


Kalender von Kalender bis

Aufzählungszeichen  Zurück zur Übersicht

Ort
Downloads: Dokumente:


Zurück

Allgemeine Information

Telefon:
0203 283-4321
Fax:
0203 283-4101
E-Mail:
a.sowa@stadt-duisburg.de

Beratung

Telefon:
02 03 / 2 83 32 40
Fax:
02 03 / 2 83 22 82
E-Mail:
i.thurau@stadt-duisburg.de

Online-Anmeldung nicht möglich