Kursangebote >> Kursdetails

Frau Reichardt schwärmt für Georg Friedrich Händel (1685 - 1759): Ein Mann des Theaters

"Man muss lernen, was zu lernen ist, und dann seinen eigenen Weg gehen."

In Halle (Saale) als Sohn eines Wundarztes geboren, zählt er neben Bach zu den berühmtesten und wichtigsten Komponisten des Barockzeitalters. Genussfreude, Kraft und Leidenschaft zeichnen sowohl sein Leben als auch sein Werk aus. Auf der Suche nach dem Göttlichen in der Musik ließ er sich inspirieren durch Oper und Theater. Für Beethoven war er "der größte Komponist, der je lebte" und Mozart stellte fest: "Händel weiß am besten, was großen Effekt tut." Georg Friedrich Händel wollte gern am Karfreitag sterben, aber es wurde der Karsamstag des Jahres 1759 in London.
Auf Tuchfühlung mit einem verschmitzten Giganten, mit vielen Hörbeispielen.
Eine rechtzeitige vorherige Anmeldung ist notwendig!

Kursnummer SZ2403
Dozent/in Marliese Reichardt
Status Anmeldung möglich Anmeldung möglich
Kosten 5 EUR
(nicht ermäßigbar)
Zeitraum Donnerstag, 12.11.2020
Dauer 1 Termin, 2 Unterrichtseinheiten
Wichtig: -
Datum Zeit Raum Straße Ort
12.11.2020 18:30 - 20:00 Uhr Saal (EG) Steinsche Gasse 26 47051 Duisburg
Ort
Downloads: Dokumente:


Zurück

Allgemeine Information

Telefon:
02 03 / 2 83 22 06
Fax:
02 03 / 2 83 22 82
E-Mail:
a.thierfelder@stadt-duisburg.de

Beratung

Telefon:
02 03 / 283 41 57
Fax:
02 03 / 283 2282
E-Mail:
c.kleinert@stadt-duisburg.de

Zur Online-Anmeldung